Regeln

Wie jede virtuelle Airline haben natürlich wir auch Regeln, welche eingehalten werden müssen, wenn man bei uns teilnimmt. Wir bitten um Nachsicht, aber dies ist nur ein kleiner Teil unserer Regeln, da die Seite ja noch im Aufbau ist.

Mitgliedschaft

  • Bei der Anmeldung müssen der reale Vor- und Zuname, eine reale Email-Adresse sowie das reale Geburtsdatum angegeben werden. Die Westlines VA sichert im Rahmen der Datenschutzerklärung zu, keinerlei Daten, insbesondere der Mitgliederdaten, an Dritte weiterzugeben, es sei denn es liegt eine Straftat vor, die polizeilich angezeigt werden muss.
  • Wir wollen mit unseren Mitgliedern in Kontakt bleiben, eine reibungslose Kommunikation liegt uns am Herzen. Daher sind Fake-Emailadressen (sogenannte Wegwerfadressen) bei uns nicht erlaubt und eine reale Emailadresse notwendig. Unser System lehnt diese Fake-Emailadressen daher ab und überprüft unsere Datenbank entsprechend regelmäßig.
  • Die Mitgliedschaft bei uns ist komplett kostenfrei. Seitens der Westlines VA werden keine kommerziellen Interessen verfolgt.
  • Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Jüngere Piloten können sich gerne an den CEO wenden und die Anfrage wird genau geprüft und gegebenenfalls eine kleine Prüfung durch das Trainingsdepartment durchgeführt.
  • Für jede natürliche Person ist nur ein Account bei uns zulässig. Mehrfachanmeldungen sind nicht erlaubt und werden bei Bekanntwerden umgehend deaktiviert bzw. gelöscht, wobei immer der erste Account erhalten bleibt.
  • Eine Mitgliedschaft ruht automatisch (d.h. wird deaktiviert), wenn nicht innerhalb von vier Wochen ein Flug absolviert oder an der Community teilgenommen wird. Ein betroffenes Mitglied wird über die Deaktivierung informiert und erhält Informationen zur Reaktivierung seiner Mitgliedschaft. Nach einer Reaktivierung kann der Account genauso benutzt werden wie vor der Deaktivierung.
  • Eine vollständige Löschung eines Accounts ist nur dem CEO mit Absprache mit dem gesamten Staff und dem COO möglich, der die Löschung nach expliziter Aufforderung umgehend durchführen wird.
  • Sollte es vorkommen, dass Mitglieder wiederholt gegen unsere Regeln verstoßen, eine Straftat begehen oder zu selbigen anstiften, können diese dauerhaft ausgeschlossen werden.

Karriere-System

  • Grundsätzlich können alle Westlines VA Flüge online auf IVAO durchgeführt werden.

  • Die Übermittlung eines Flugs zur Eintragung in das Westlines VA System ist ausschließlich mit Hilfe der ARCARS möglich. Flüge, die mit anderen Programmen aufgezeichnet wurden, können grundsätzlich nicht in das System übernommen werden. Bei Fragen bitte an den Flight-Director wenden.

  • Sollte ein Flug online bei einem der gängigen Onlinenetzwerke durchgeführt werden, sind deren und den Regeln und Bestimmungen der Westlines VA Folge zu leisten.

  • Eine Übertragung von bei anderen VAs erflogenen Flugstunden in unser System ist nicht möglich. Das Überspringen von Rängen ist nicht vorgesehen.

  • Jeglicher Versuch, die Regeln des Karriere-Systems der Westlines VA zu umgehen oder sich Punkte zu erschleichen, können nach Entscheidung des Teams und Anhörung des Users zum Auschluss führen.

  • Der Erhalt des Ranges Flight Trainee, ist nach Erreichen der geforderten Stunden und durch Ablegen einer Theorie-Prüfung notwendig, die der Pilot, beim Trainingsdepartment anfragt und danach einen Link zugesendet bekommt. Für die Ränge Senior First Officer, First Officer und Captain, ist eine Theoretische und Praktische Prüfung notwendig die durch das Trainingsdepartment abgenommen wird. Sollte eine Prüfung nicht bestanden werden, kann diese nach einer angemessenen Wartezeit bis zu drei Mal wiederholt werden (weitere Versuche können in Rücksprache mit dem Trainingsdepartment freigeschaltet werden). Für jedes Rating kann zusätzlich ein Training bei Trainingsdepartment angefragt werden. Dies ist vor allem bei den Ratings SFO , FO und CP zu empfehlen.